Kollektivtrauma Verfolgung – Angst – Empowerment

Der lange Weg der Sinti und Roma zur gesellschaftlichen Anerkennung Sinti und Roma leben seit mehr als 600 Jahre in Schleswig-Holstein. Die meiste Zeit waren sie als Minderheit ausgegrenzt und häufig auch verfolgt. Im 20. Jahrhundert, insbesondere in der Zeit Read More …

Lesung im Djido Kher

Petra Rosenberg, Vorsitzende des Landesverbandes Deutscher Sinti und Roma Berlin/Brandenburg liest aus dem Buch „Das Brennglas“ ihres Vaters Otto Rosenberg. Den musikalischen Rahmen rundet in den Lesepausen der junge Sinto Zweigeli mit einfühlsamen Melodien auf seiner Gitarre.  Die Lesung startet Read More …

13. Regionalkonferenz Bargteheide

Rechtsextremismus & Demokratiestärkung sowie die zweite Demokratiekonferenz der Partnerschaft für Demokratie der Stadt Bargteheide Auf Einladung der neu gegründeten Partnerschaft für Demokratie der Stadt Bargteheide fand in diesem Jahr die 13. Regionalkonferenz Rechtsextremismus & Demokratiestärkung im Kreis Stormarn statt. Rund Read More …

Minderheitenbeauftragter Johannes Callsen im Djido Kher

Der seit 2022 neu Beauftragte des Ministerpräsidenten in Angelegenheiten, nationaler Minderheiten und Volksgruppen, Grenzlandarbeit, Niederdeutsch und gegen Antiziganismus sowie Bevollmächtigter des Ministerpräsidenten für die Zusammenarbeit mit Dänemark Johannes Callsen ist uns kein Unbekannter. Mit dem Besuch im Djido Kher konnten wie Read More …

Landtagspräsidentin S.-H.

Landtagspräsidentin KRISTINA HERBST besucht Djido Kher „In einer Gesellschaft, die sich immer stärker aufspalte, müsse die Politik das Gemeinsame betonen.  Der Prozess der gesellschaftlichen Fragmentierung und Zementierung von Gräben führen leider dazu, dass Teile unserer Gesellschaft sich in Hassmonologen über vermeintlich Read More …

Spendenkampagne Ukraine

Uns erreichte der Aufruf zur Spendenkampagne für Überlebende des Holocaust in der Ukraine, die ich gern auf unseren sozialen Kanälen weitergebe. „Viele Holocaust-Überlebende in der Ukraine aus der Roma-Minderheit benötigen unsere Hilfe und Solidarität. Anlässlich des Europäischen Holocaust Gedenktages für Read More …

Gratulation zur Wiederwahl

Daniel Günther, alter und neuer Ministerpräsident von Schleswig-Holstein Daniel Günther bleibt in den kommenden fünf Jahren Ministerpräsident von Schleswig-Holstein. Im Landtag Kiel erhielt der CDU-Politiker eine breite Zustimmung. Die meisten Schleswig-Holsteiner vertrauen dem alten und neuen Ministerpräsidenten, das zeigt das Wahlergebnis. Read More …

Petra Rosenberg

Brandenburger Landtag beschließt Änderung Landesverfassung Ein RIESENERFOLG für R O S E N B E R G . Brandenburger Landtag beschließt am 23. Juni 2022 Änderung der Landesverfassung. Damit ist das Eintreten gegen Antisemitismus und Antiziganismus künftiges Staatsziel brandenburgischer Landespolitik. Read More …

GEDENKVERANSTALTUNG IM HIROSHIMAPARK IN KIEL

Gedenkveranstaltung zum Jahrestag der Deportation deutscher Sinti und Roma durch die Nationalsozialisten am Gedenkstein der Sinti und Roma am 16. Mai 2022 um 11:00 Uhr im Hiroshimapark in Kiel An die 500.000 Sinti und Roma, auch aus Schleswig-Holstein, sind dem Read More …

Mitgliederversammlung und Neuwahl Vorstand

 Die Mitgliederversammlung des Verbands Deutscher Sinti und Roma e.V. -Landesverband Schleswig-Holstein wählt am 3. Dezember 2021 im Kulturzentrum „Djido Kher“ turnusmäßig den neuen Vorstand. Ergebnis Vorstandswahl Matthäus Weiß wurde zum 1. Vorsitzenden wiedergewählt. Rolf Schlotter als stellvertretender Vorsitzender, Lucia Sylvia Read More …