Stellenausschreibung: Bildungsberater gesucht

Stellenausschreibung als Bildungsberaterin/ Bildungsberater in SH ab 01.09.2017

Um die Bildungschancen für die Schülerinnen und Schüler der Sinti und Roma in Schleswig-Holstein zu verbessern, ist für deren schulische Unterstützung sowie die Beratung ihrer Eltern und Lehrkräfte zum 01.09.2017 eine Stelle als Bildungsberaterin bzw. Bildungsberater mit 22 Stunden nach TV-L 5 neu zu besetzen.

Für die Tätigkeit sind Erfahrungen im pädagogischen Bereich erforderlich. Die Zugehörigkeit zu der Minderheit der Sinti oder Roma ist Voraussetzung.

Zu den Aufgaben gehören insbesondere

 

  • Unterstützung der Schülerinnen und Schüler bei schulischen Anliegen und Problemen im Unterricht
  • Konfliktvermeidung und -bewältigung zwischen der Minderheit und der Mehrheitsbevölkerung
  • Hilfe beim Umgang mit Behörden aus dem Bereich der Sozial- und Jugendhilfe
  • Teilnahme an Elterngesprächen und Konferenzen in den Schulen
  • Unterstützung bei der Berufsorientierung
  • Hausaufgabenhilfe

Die Tätigkeiten erfolgen in enger Kooperation und Absprache mit dem Landesverband der deutschen Sinti und Roma und in Abstimmung mit der für die Beschulung der Kinder der Minderheiten der Sinti und Roma in Schleswig-Holstein eingesetzten Lehrkraft.

Landesweite Bewerbungen sind möglich, wobei die Standorte Kiel, Flensburg, Lübeck und Neumünster bevorzugt werden. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Interessierte werden gebeten, ihre Bewerbung mit Lebenslauf, Zeugnissen etc. bis zum 07.07.2017 an den Verband Deutscher Sinti und Roma e.V., Landesverband Schleswig-Holstein, Dorfstr. 11, 24146 Kiel zu richten.

Stellenausschreibung als pdf: Stellenausschreibung Bildungsberater